Langlaufzentrum Hohtann - Langlaufgilde Hohtann e.V.

– Über uns –

Gegründet 1973 als eines der ersten und schneesichersten Langlaufzentren im Schwarzwald, entwickelt und gegründet durch den engagierten Forstamtsleiter Dr. Wolf Drescher. Auf vielen engagierten, aktiven Jahren am Langlaufzentrum folgten Jahre alters- und krankheitsbedingter minimaler Aktivitäten und drohender Auflösung.

Im Jahre 2016 hat sich unsere jetzige wintersporterfahrene Vorstandschaft auf Initiative von Gemeinderäten neu gebildet. Zusammen mit dem Forst BW, sowie den umliegenden Gemeinden bieten wir als Naherholungsgebiet für Gäste und Einheimische Möglichkeiten, den Winter in seiner schönsten Form zu erleben.

  

Unser Ziel/unsere Aufgabe:

Erhalt und Pflege des Loipenzentrums Hohtann um den Berufstätigen, Familien unserer Region auch im Winter ein Sport-, Erholungs- und Gesundheitsangebot in der Natur zu bewahren: In den vergangenen 3 Jahren haben wir mit viel Freizeiteinsatz und Unterstützung von Forst das Loipennetz saniert und auf einen zeitgemäßen Standard gebracht. Mittlerweile ist das Loipenzentrum Hohtann–Belchen wieder ein geschätztes Naherholungsgebiet für unsere Bevölkerung geworden.

Dieser Service kostet viel Geld und ehrenamtliches Engagement.

 

Finden Sie Gefallen an unserem Angebot, so freuen wir uns auf eine Spende oder Mitgliedschaft in unserem Verein. Diese kostet 20,00 € pro Jahr für natürliche Personen und beinhaltet die kostenlose Parkplatz Nutzung. Alleine die Räumungskosten des Parkplatzes belasten den Verein im Schnitt um 4.000,00 € im Winter.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für Nichtmitglieder eine Parkplatzgebühr von 5,00 Euro pro Fahrzeug erheben. Auch wenn Sie kein Mitglied werden möchten, freuen wir uns über eine Spende am Loipenhaus.

 

Die Beitrittserklärung und Satzung können Sie hier herunterladen:

 

Werde Mitglied.

Download
Beitrittsformular Langlaufgilde Hohtann-Belchen e.V.
Beitrittsformular Langlaufgilde Hohtann-
Adobe Acrobat Dokument 702.6 KB
Download
Satzung
Satzung LLG Hohtann-Belchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.4 KB

Unsere Herausforderung.

Vorstandsteam Verein Langlaufgilde Hohtann Belchen an der Försterspur
Vorstandsteam der Langlaufgilde Hohtann-Belchen e.V.

Liebe Mitglieder der Langlaufgilde,

liebe Langlauffreunde und Interessierte,

 

wir kommen mit einem drängenden Anliegen auf Euch zu, welches für das Fortbestehen der Langlaufgilde Hohtann-Belchen bedeutend ist.

 

Unser 20-jähriges Loipenspurgerät ist in immer kürzer werdenden Abständen aufgrund technischer Probleme ausgefallen und kann nur mit viel Improvisation und hohem Zeitaufwand unserer erfahrenen Pistenwalzenfahrer fahrtüchtig repariert werden. Viele elektronische Ersatzteile sind nicht mehr erhältlich.

 

Zur Sicherung des Langlaufzentrums Hohtann sehen wir uns gezwungen, auf den kommenden Winter hin, ein Ersatzgerät zu beschaffen. Investitionskosten Neubeschaffung Spurgerät: 210.200 € brutto.

 

Finanzierung:

Beantragte Investitionskostenzuschüsse bei Kommunen und Landkreisen: 136.000 €. Der Gemeindeverwaltungsverband Schönau hat bereits den Betrag i.H.v. 50.000 € zugesagt. Die verbleibende Finanzierungslücke i.H.v. mindestens 80.000 € muss über Spenden und ein Darlehen finanziert werden. Einzige Einnahmen des Vereines sind Mitgliedsbeiträge und freiwillige Spenden, die aber

dafür benötigt werden, die laufenden Unterhaltungskosten des Spurgeräts, der Loipeneinrichtung (insbesondere Beschilderungen) und der notwendigen Versicherungen zu tragen.

 

Wir bitten Euch herzlich um Eure Unterstützung.

Aktuelle Info: wir haben bereits einige Spenden für unseren neuen Pistenbully erhalten. Hierfür sind wir sehr dankbar. Ein großer Dank geht an die Firmen und Mitglieder, welche für unser Gerät gespendet haben! Mehr in Kürze...

Habt Ihr Ideen, Anregungen oder Fragen? Es freut uns, wenn Ihr uns direkt hier oder per Mail (info@hohtann-belchen.de) schreibt.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



So findest du uns: